Eva-Susanne Ruoff | Rohlfing

Trio Romantique

„Musik ist der Raum zwischen den Noten“ – Claude Debussy

 

Geige, Cello, Klavier

Das Klaviertrio „Trio Romantique“ spielt die berühmtesten Werke aus der Romantik wie Brahms, Mendelssohn-Bartholdy, Rachmaninov, Rubinstein und Tschaikowsky. Die Resonanz des Publikums: genussvoll begeistert!

klaviertrio

Zsuzsa Debré, Violine
Die ungarische Geigerin Zsuzsa Debré hat sich als äußerst vielseitige Musikerin einen Namen gemacht: sie arbeitet als Solistin, Konzertmeisterin und Kammermusikerin und gründete darüber hinaus verschiedene erfolgreiche Ensembles. Ihr solistisches Repertoire reicht von den klassischen Violinkonzerten und virtuosen Meisterstücken bis hin zu modernen Kompositionen. Ihre Experimentierfreude ist über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt;  zeitgenössische europäische Komponisten arbeiten gerne mit ihr zusammen um neue Klangfarben und Klangfarben zu entwickeln.

Eva-Susanne Ruoff, Cello
Eva-Susanne Ruoff wurde in München geboren und spezialisierte sich bereits während ihres Studiums in Würzburg, Nürnberg und Düsseldorf auf die Kammermusik. Ihr intensives Streichquartett-Studium vervollständigte sie beim legendären Melos Quartett in Stuttgart. Nach zahlreichen Wettbewerbserfolgen und Auszeichnungen widmete sie sich verstärkt zeitgenössicher Musik und der Uraufführung ihr gewidmeter Werke. Eva-Susanne Ruoff arbeitete lange Zeit am Colosseum Theater in Essen und gilt seitdem auch als viel gefragte Cellistin und Studiomusikerin für Rock- und Pop-Produktionen.

András Rákosi, Klavier
Der Pianist András Rákosi ist ebenfalls Ungar und langjähriger Kammermusikpartner von Zsuzsa Débre. Er studierte in Budapest an der Musikakademie Franz Liszt in Budapest und arbeitete anschliessend als Dozent am Béla Bartok Konservatorium. Seit 1990 lebt und arbeitet András Rákosi als Solist und begehrter Begleiter in Deutschland. 1999 gründete der Pianist die Musikschule Rákosi in Mülheim und etablierte sich in den folgenden Jahren nicht nur als Pianist sondern auch als erfolgreicher Klavierpädagoge.

Das Klaviertrio „Trio Romantique“ probt und spielt als Ensemble-in-Residence im Kulturhaus Villa Zsuzsa in Mülheim an der Ruhr. Die stilvolle Jahrhundertwende-Villa der ehemaligen Brauereifamilie Mann bereichert als reizvolles neues Kammermusikforum sowohl die Stadt Mülheim/Ruhr als auch die angrenzende Region. Hier werden Programme erarbeitet, es entsteht Raum für Inspiration und neue Impulse.

trio_romantique

Links:
www.villa-zsuzsa.de
www.zsuzsa-debre.de